Sicherheit: Keinerlei Verluste

Auch im Jahr 2011 gab es erneut keinerlei Verluste. Hinzu kommt: Alle Einlagen bei ProSolidar sind zu 100% durch Rücklagen gesichert. So kommt es, dass seit Gründung von ProSolidar im Jahr 1994 noch niemand auch nur einen Cent seiner Einlage verloren hat. Trotz Finanzkrise und Bankzusammenbrüchen wurden alle Einlagen ohne jeden Verlust pünktlich zum vereinbarten Termin zurückgezahlt.

Interessiert? Ausführliche und kostenlose Informationen an ProSolidar hier anfordern. Einlagen hier zeichnen.

↑ nach oben