Rückzahlungen: Großer Anstieg

Den Einzahlungen in den Fonds stehen die Rückzahlungen gegenüber. Sie ergeben sich aus den mit den EinlegerInnen vereinbarten Fristen bzw. den Rückzahlungsterminen der Einlagen.
Die Rückzahlungen sind in 2011 gegenüber dem Vorjahr mit Rückzahlungen von 108,6 T€ erheblich angestiegen. 135,7 T€ flossen bislang in diesem Jahr an EinlegerInnen zurück. Das ist ein absoluter Höchstwert in der Geschichte von ProSolidar.
Insgesamt hat ProSolidar seit 1994 Rückzahlungen geleistet in Höhe von 719,7 T€.

Interessiert? Ausführliche und kostenlose Informationen an ProSolidar hier anfordern. Einlagen hier zeichnen.

↑ nach oben