Jahresergebnis 2010 – Stabilität und Vertrauen

Wir konnten das Jahr 2010 sehr erfolgreich abschließen: Es wurden 148,2 Tsd. Euro eingelegt, 108,6 Tsd. Euro flossen frist- und termingerecht ohne jeden Verlust an EinlegerInnen zurück. Damit beträgt der Zuwachs von ProSolidar 4,4 Prozent, die Nettoeinlagen stiegen auf 949,2 Tsd. Euro, die Zahl der EinlegerInnen auf 167.
Die Entwicklung belegt einmal mehr das wachsende Vertrauen, der EinlegerInnen zu ProSolidar. Zugleich konnten unabhängig davon, dass die Gesamtsumme der Einlagen im ökologischen und sozialen Bereich wirkt, mehr als 20 Tsd. Euro an die von ProSolidar geförderten ökologie- und sozialpolitischen Projekte ausgeschüttet werden. Das sind fast 10 Prozent mehr als im Vorjahr.

Interessiert? Ausführliche und kostenlose Informationen an ProSolidar hier anfordern. Einlagen hier zeichnen.

↑ nach oben