Einlagen in Höhe von 1,5 Mio. Euro

Seit Start unseres einzigartigen Rücklage- und Sparfonds ProSolidar im Jahr 1994 wurden Einlagen in Höhe von 1,5 Mio. Euro getätigt. 0,5 Mio. Euro flossen in der gleichen Zeit an EinlegerInnen zurück. Damit sind derzeit knapp eine Mio. Euro im Fonds eingelegt, die über Ethik- und GLS-Bank ökologie- und sozialpolitisch sinnvoll angelegt sind. Mit den Erträgen in Höhe von ca. 16 Tsd. Euro werden direkt über ProSolidar konzern- und globalisierungspolitische Projekte insbesondere der Coordination gegen BAYER-Gefahren gefördert.

Interessiert? Ausführliche und kostenlose Informationen an ProSolidar hier anfordern. Einlagen hier zeichnen.

↑ nach oben